Der Kapitalmarkt in der Schweiz: Höchste Chancen auf solidem Boden

Der Kapitalmarkt in der Schweiz: Höchste Chancen auf solidem Boden

Die hohe wirtschafts- und währungspolitische Stabilität spiegelt wider sich in einer niedrigen Inflation, tiefen Zinssätzen einer bedeutenden internationalen Rolle des Schweizer Frankens.vor allem im Vermögensverwaltungs- und Emissionsgeschäft.

Es gibt in der Schweiz rund 340 Banken, 260 Versicherungen sowie 2'700 Pensionskassen. Die Schweiz ist das Zentrum für die professionelle Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger. Mit einem Marktanteil von 27% (2009) ist sie weltweit führend im grenzüberschreitenden Vermögensverwaltungsgeschäft.

Ansiedlungsvorhaben haben meist eine mittel- bis längerfristige Zielsetzung. Sie erfordern in der Regel bedeutende Anfangsinvestitionen und Projektfinanzierungen. Die Banken legen grössten Wert auf fundierte Marktanalysen und ein professionelles Management.. isw wird sie bei der Marktanalyse unterstützen und ihnen die geeigneten Finanzinstitute vermitteln, die ihnen Kredite gewähren für die Geschäfts- und Immobilienfinanzierung.

Auch für Start up Unternehmen vermittelt isw geeignete Institutionen und Investoren bis hin zu Business Angels zur Beschaffung von Risikokapital.
(Quelle: eda.admin)

Zum nächsten Thema: Arbeitsmarkt

Nutzen Sie unsere kostenlose Orientierungsberatung (bis zu 4 Stunden):
Kontaktieren Sie uns oder rufen Sie uns an: 0049 - (0)621 - 41098 - 51


isw Institut für Schweizer Wirtschaftsbeziehungen - iswch.de
 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos.

Einverstanden